Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.

Berichte 2017
  

22.10.2017 » 7. Rally Obedience-Turnier beim PHSV Burgdorf inklusive Vereinsmeisterschaft 2017

Am Sonntag war es wieder soweit: Wir veranstalteten unser Rally Obedience Herbstturnier, welches auch zeitgleich unsere Vereinsmeisterschaft war. Als Richterin durften wir Claudia Tinnappel bei uns begrüßen, die uns sehr schöne Parcours mitgebracht hat.

Leider spielte das Wetter dieses Mal nicht so mit wie wir uns das gewünscht hatten. Ab Mittag war es sehr durchwachsen und es regnete immer wieder. Trotz allem haben wir sehr schöne Läufe gesehen, aber es gab auch ein paar Pechvögel, bei denen es nicht so lief wie erhofft. Kopf hoch, beim nächsten Mal wird es wieder besser.

Es ist immer wieder schön zu sehen wie breit gefächert die Vielfalt der teilnehmenden Hunde ist. So etwas sieht man in keiner anderen Sportart. Der jüngste teilnehmende Hund war 16 Monate alt und der älteste 15 Jahre. Auch die teilnehmenden Hunderassen waren sehr unterschiedlich. Australian Shepherds und Shelties, die in fast jeder Hundesportart vertreten sind, waren selbstverständlich ebenfalls mit dabei. Aber im Gegensatz zu anderen Sportarten fand man auf der Starterliste Hunderassen, die in Deutschland eher selten sind und im Hundesport nicht unbedingt zahlreich vertreten sind, wie z.B. Slovensky Cuvac, Österreichischer Pinscher, Rhodesian Ridgback oder Finnischer Lapphund.

Für den PHSV Burgdorf gingen 16 Teams an den Start zuzüglich 1 Team, welches privat startet, aber beim PHSV Burgdorf trainiert. Alles in allem war es ein erfolgreiches Turnier für unseren Verein. Wir schafften es 7x auf die Plätze 1-3 und konnten 1 Aufstieg in die Klasse 1 verzeichnen. Was für eine Tag! Herzlichen Glückwunsch!

Bei unserer parallel ausgewerteten Vereinsmeisterschaft schafften es folgende Team sich die Siegerschleifen zu ergattern:

Manuela Fuchs mit Rosebud of Crana's Sweet Devil "Tammy" - Vereinsmeisterin 2017 - Senioren-Klasse
Franziska von Jagow mit Connar vom Rittergut Söderhof - Vereinsmeisterin 2017 - Beginner-Klasse Jugend
Astrid Kirchmann mit Edward Hüter des Nordens - Vereinsmeisterin 2017 - Beginner-Klasse
Reinhard Kohnert mit Atheo Xenium - Vereinsmeister 2017 - Klasse 1
Franziska von Jagow mit Chinook von der Herrin vom See - Vereinsmeisterin 2017 - Klasse 2 Jugend
Julia Seipel mit Amy - Vereinsmeisterin 2017 - Klasse 2
Eva Lipiec mit Hanno vom Fallenbergs-Hof (Chewy) - Vereinsmeisterin 2017 - Klasse 3

Vielen lieben Dank an unsere Richterin Claudia Tinnappel, die den ganzen Tag über gut gelaunt und fair gerichtet hat und jedem Team ein paar nette Worte und Tipps mit auf den Weg gegeben hat.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an das fleißige Helferteam des PHSV Burgdorf, ohne dass die Ausrichtung einer solchen Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Ihr seid super!

Ganz herzlich möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren bosch und wildborn bedanken, denen es zu verdanken ist, dass jedes Starterteam mit einer kleinen Aufmerksamkeit nach Hause gefahren ist, egal wie das Turnier verlaufen ist.

 

Bilder

Ergebnisliste

 
  

13.08.2017 » 1. Rally Obedience-Turnier beim VdH Celle

Am 13.08.2017 richtete der VdH Celle sein 1. Rally Obedience-Turnier aus. Aufgrund der Nähe beschlossen mehrere Starter des PHSV Burgdorf, für dieses Turnier zu melden. Von 40 Gesamtstartern stellte der PHSV Burgdorf 10 Starterteams.
Richterin bei diesem Turnier war Pamela Toske, die von der Richeranwärterin Silvana Langer begleitet wurde.

Als erstes startete morgens die Klasse 1. Reinhard Kohnert erreichte mit Atheo Xenium 91 Punkte (vorzüglich) und belegte den 7. Platz. Volker Fischer hatte mit Benia vom Auencamp leider Pech, da sie knapp über der Maximalzeit von 4 Minuten lagen und daher ein NB (nicht bestanden) mit nach Hause nahmen.
Im Anschluss startete die Klasse 2. Hier gingen gleich vier Burgdorfer Teams an den Start. Franziska von Jagow belegte mit Chinook von der Herrin vom See mit 85 Punkten (sehr gut) den 1. Platz bei den Jugendlichen. Bei den Erwachsenen erzielten unsere Teams folgende Ergebisse: Astrid Kirchmann mit Chico 88 Punkte (sehr gut) - 8. Platz, Manuela Fuchs mit Diza Xenium 81 Punkte (sehr gut) - 9. Platz, Eva Lipiec mit Pelle (Kir Mara's Izimo) 72 Punkte (gut) - 10. Platz.

In der darauffolgenden Mittagspause konnten sich alle Teams mit Bratwurst, Fleisch und leckeren Salaten stärken.

Danach ging es mit der Klasse 3 weiter. Eva Lipiec erreichte mit Chewy (Hanno vom Fallenbergs-Hof) 80 Punkte (sehr gut) und belegte den 2. Platz.
In der Senioren-Klasse startete Manuela Fuchs mit Tammy (Rosebud of Crana's Sweet Devil). Nach ein paar schiefen Sitz- und Stehübungen blieben 93 Punkte (vorzüglich) übrig und somit der 1. Platz.
Als letzte Gruppe des Tages starteten die Beginner. Franziska von Jagow schaffte es mit Connar vom Rittergut Söderhof mit 87 Punkten (sehr gut) auf den 1. Platz bei den Jugendlichen. Für Astrid Kirschmann war es mit Eddie (Edward Hüter des Nordens) das erste Turnier auf fremden Boden. Beide zeigten trotz der vielen Ablenkung für Eddie eine tolle Leistung und wurden mit 81 Punkten (sehr gut) und den 6. Platz belohnt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams. Ihr könnt stolz auf euch und eure vierbeinigenTeampartner sein.

 
  

13.05.2017 » 9. Obedience-Turnier beim PHSV Burgdorf

Am 13. Mai 2017 fand unser 9. Obedience-Turnier beim PHSV Burgdorf statt. Obwohl vorher Orkanböen angesagt wurden,  regnete es nur ganz zum Schluss ein wenig und wir hatten bis dahin wirklich schönstes Prüfungswetter.
Als unseren Leistungsrichter durften wir Dirk Belder begrüßen. Er richtete unser komplett ausgebuchtes Turnier wie immer kritisch aber fair.

Vom PHSV Burgdorf gingen folgende Teams an den Start:

Beginner-Klasse: Ingrid Seidel mit Lucky mit einem sehr gutem Ergebnis und damit dem 2. Platz
FCI Klasse 1: Ilona Weber-Wolters mit Luna mit einem sehr gutem Ergebnis und dem 3. Platz
FCI Klasse 1: Michael Hintz mit Monty, mit einem sehr guten Ergebnis und dem 4. Platz
FCI Klasse 2: für Semenja Potschka mit Linus hat es dieses Mal zum Bestehen leider nicht gereicht
FCI Klasse 3: Ralf Mohwinkel mit Shico mit einem guten Ergebnis und dem 3. Platz

Vielen lieben Dank auch an alle unseren fleißigen Helfer, ohne euch wäre so eine Turnierausrichtung nicht möglich.
Des Weiteren möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren Balistol, Bewidog, Bosch, Gimborn, Markus Mühle und Olewo bedanken. Ihnen ist es zu verdanken, dass jedes Starterteam mit einer kleinen Aufmerksamkeit nach Hause fahren durfte.

Rangliste

 
  

21.05.2017 » Landesverbandssiegerprüfung Agility beim PHSV Burgdorf

Erstmalig haben wir eine Landesverbandssiegerprüfung in der Sportart Agility ausgerichtet.

Da es eine doch besondere Veranstaltung ist, war eine gewisse Aufregung bei der Vorbereitung zu spüren. Erst gab es etwas lange Gesichter, da nur wenige Sportler die Prüfung gemeldet hatten. Durch Öffnung der Veranstaltung für Sportler aus den Klassen A 1 und A 2 und entsprechende Nachmeldungen, haben wir dann eine fast komplett ausgebuchte Prüfung und den entsprechenden Rahmen für eine Landesverbandssiegerprüfung gehabt.

Die vielen fleißigen Helfer des PHSV Burgdorf haben eine gelungene Veranstaltung angeboten. Es passte alles: Traumwetter, tolle Richterin, tolle Parcours, gut gelaunte Teams, viele Helfer, suuuper schöne Turnierfotos sowie großzügige Sponsoren (Wildborn, Belcando und Gimdog), die es uns ermöglicht haben, dass jeder Starter etwas erhalten hat.

Allen ein riesiges DANKE!

Einzelheiten zu den Landessiegern sind im Bericht des Obmanns für Agility auf der Homepage des Landesverbandes Niedersachsen nachzulesen.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2018 Reinhard Kohnert - Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.
Seitencheck - Website Monitoring