Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.

Berichte 2014
  

23. + 24.08.2014 » Obedience-Turnier beim PHSV Burgdorf

Am vorletzten August-Wochenende fand das 6. Burgdorfer Obedience-Turnier statt. Als Richter durften wir Dirk Belder aus den Niederlanden begrüßen, der kritisch und streng, aber dennoch fair gerichtet hat.

Auch vom PHSV Burgdorf gingen an diesem Wochenende einige Teams an den Start. Hier die Ergebnisse:

Samstag

Beginner-Klasse

Andrea Reinecke mit Connar - 96,5 Punkte - nicht bestanden

Klasse 1
Ilona Weber-Wolters mit Luna - 216 Punkte - sehr gut - 2. Platz

Klasse 3
Birgit Müller mit Sam - 245,5 Punkte - sehr gut - 2. Platz
Birgit Müller mit Mexx - 243,5 Punkte - sehr gut - 3. Platz

Sonntag

Beginner-Klasse
Ralf Mohwinkel mit Shico - 224,5 Punkte - vorzüglich - 1. Platz

Klasse 1
Ilona Weber-Wolters mit Luna - 197,5 Punkte - sehr gut - 2. Platz

Klasse 2

Iris Teuscher mit Vaika - 224 Punkte - sehr gut - 1. Platz

 

Eine herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die uns mit Kuchen- und Salatspenden unterstützt haben und dafür gesorgt haben, dass unser Turnier so reibungslos durchgeführt werden konnte.

Gesponsort wurde unser Turnier von Gimborn und miezebello in Altencelle, bei denen wir uns ebenfalls recht herzlich dafür bedanken möchten, dass sie dazu beigetragen haben, dass jeder Starter ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen konnte.

 

Ranglisten: Samstag Sonntag
 
  

25.05.2014 » 1. Rally Obedience-Turnier beim PHSV Burgdorf

Am 25.05. war es soweit. Der PHSV Burgdorf richtete sein 1. Rally Obedience-Turnier aus. Als Leistungsrichterin durften wir Angelika Schröder bei uns begrüßen, die tatkräftige Unterstützung von der Richteranwärterin Andrea Rach bekam. Andrea reiste extra aus Süddeutschland an, um bei unserem Turnier eine ihrer Richteranwartschaften abzulegen.

Das Turnier war mit der maximalen Teilnehmerzahl von 60 Starterteams komplett ausgebucht. Vormittags starteten die Teams der Beginner-Klasse. Insgesamt gingen in dieser Klasse 32 Teams an den Start. Elfie Rabe zeigte uns mit ihrem Großpudel Julie eine tolle Parcourbewältigung und bekam dafür von unserem Richterteam die vollen 100 Punkte zugesprochen. Vom PHSV Burgdorf starteten 8 Teams in der Beginner-Klasse.

- Manuela Fuchs mit Tammy - 95 Punkte - vorzüglich - 4. Platz
- Christiane Kleffmann mit Jack - 91 Punkte - vorzüglich - 8. Platz
- Ralf Mohwinkel mit Shico - 88 Punkte - sehr gut - 9. Platz
- Claudia Rinne mit Aslan - 78 Punkte - gut - 17. Platz
- Ingrid Seidel mit Lucky - 77 Punkte - gut - 18. Platz
- Frauke Kohnert mit Joy - 76 Punkte - gut - 19. Platz
- Reinhard Kohnert mit Theo - 70 Punkte - gut - 22. Platz
- Kai-Uwe Birken mit Paula - nicht qualifiziert - Leider hatte dieses Team zu viele Punktabzüge, da Paula bei ihrem ersten Turnierstart sehr beeindruckt war und ihre Leistung nicht wie gewohnt zeigen konnte.

Nach der Siegerehrung für die Beginner-Klasse startete die Senioren-Klasse. Vom PHSV Burgdorf gingen hier 2 Teams an den Start.

- Reinhard Kohnert mit Artos - 83 Punkte - sehr gut - 1. Platz
- Ingrid Seidel mit Loisel - 78 Punkte - gut - 2. Platz

Danach folgte die Klasse 1, in welcher der PHSV Burgdorf ein Team an den Start schickte.

- Manuela Fuchs mit Theo - nicht qualifiziert - Auch Theo ließ sich sehr beeindrucken und war extrem abgelenkt, sodass die erreichte Punktzahl zum Bestehen nicht ausreichte.

In der Klasse 2 startete eine Team des PHSV Burgdorf.

- Reinhard Kohnert mit Tammy - 71 Punkte - gut - 9. Platz

Zum Abschluss des Tages kam die Klasse 3 mit 4 Startern.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams. Ihr könnt stolz auf Euch und Eure Hunde sein, auch wenn es heute nicht für alle wie erhofft gelaufen ist.

 

Einen herzlichen Dank an Angelika und Andrea, die bei dem strahlenden Sonnenschein und den sehr warmen Temperaturen tapfer bis zum Schluß durchgehalten haben.

Auch eine herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass unser Turnier so reibungslos durchgeführt werden konnte.

Den Tag über begleitete uns Kerstin Plöger, die fleißig ganz viele Fotos von uns und unseren Hunden gemacht hat. Vielen herzlichen Dank hierfür.

Gesponsort wurde unser Turnier von Alsa und Ballistol, bei denen wir uns ebenfalls recht herzlich dafür bedanken möchten, dass sie dazu beigetragen haben, dass jeder Starter ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen konnte.

 

Bilder

Ergebnisliste

 
  

27.04.2014 » Begleithundprüfung beim PHSV Burgdorf

Am Morgen des 27.04. trafen sich 10 Teams des PHSV Burgdorf, um die Begleithundprüfung abzulegen. Als Leistungsrichter durften wir Thomas Rohrweber bei uns begrüßen. Da 8 Hundeführer noch keinen Sachkundenachweis hatten, musste zuerst die schriftliche Prüfung abgelegt werden. Alle 8 Hundeführer bestanden diesen Teil, sodass nach der Chipkontrolle der Hunde, alle 10 Teams in der praktischen Prüfung auf dem Hundeplatz starten durften. Leider hat es für ein Team nicht zum Bestehen dieses Teils gereicht, wodurch nur noch 9 Teams in die Wertung beim praktischen Teil in der Stadt berücksichtigt werden konnten. Nach Abschluss des Stadtteils hatten folgende Teams die Begleithundprüfung bestanden:

- Volker Fischer mit Benia vom Auencamp (Slovensky Kuvasz)
- Claudia Hecht mit Ella vom weissen Golde (Weisser Schweizer Schäferhund)
- Astrid Kirchmann mit Chicco (Mischling)
- Susanne Menges mit Fred Feuerstein (Mischling)
- Ralf Mohwinkel mit Shico (Mischling)
- Semenja Potschka mit Linus D'Eroudur (Laekenois)
- Claudia Rinne mit Peschencattles Aslan (Australian Cattle Dog)
- Ingrid Seidel mit Lucky vom Salzburger Kopf (Kleinpudel)
- Sina Thienel mit Casey (Mischling)

Einen herzlichen Glückwunsch allen Teams zur bestandenen Prüfung und viel Erfolg für die weitere Hundesportkarriere.

(Bilder folgen in Kürze)

 
  

09.02.2014 » Praktische Prüfung NHundG

Heute war es soweit. Die beiden Ersthundebesitzerinnen, die bereits im Dezember 2013 ihre theoretische Prüfung bestanden hatten, fanden sich heute vormittag beim HSV PHV Hannover ein, wo Dr. Heike Schröder die praktische Prüfung gemäß Niedersächsischem Hundegesetz (NHundG) abnahm.

Begonnen wurde mit jeder Menge Papierkram. Die Nervosität bei unseren beiden Prüflingen stieg sichtlich. Danach folgte der erste Prüfungsteil direkt auf dem Hundeplatz im Sahlkamp. Die beiden Hundeführerinnen sollten zeigen, dass sie ihren Hunden die Zähne und Ohren kontrollieren können. Erster Teil geschafft! Nun ging es auf einen ca. einstündigen Spaziergang durch Hannover. Geprüft wurde u.a. Begegnungsverkehr mit Spaziergängern, Joggern, Kindern und anderen Hunden. Hierbei sollten die beiden Prüflinge zeigen, dass sie ihren Hund kontrolliert durch die unterschiedlichen Situationen führen können. Leckerli und Spielzeug waren zu jeder Zeit erlaubt und die beiden Teams zeigten eine hervorragende Leistung. Ungefähr auf halber Strecke sollte der Hund eine Warteposition einnehmen - egal ob Sitz, Platz oder Steh - und die Hundeführerin entfernte sich einige Schritte, um dann ihren Hund auf Kommando zu sich zu rufen. Auch diese Übung bestanden unsere Prüflinge mit Leichtigkeit. So langsam konnte man merken, dass die Angespanntheit bei den Beiden wich, da bisher alles so gut lief. Wieder in der Nähe des Vereinsgelände angekommen kam die "schwierigste Aufgabe". Jede Teilnehmerin sollte einzeln zur Prüferin gehen und sie mit Handschlag begrüßen. Und dann die Freude in den Gesichtern als es hieß: Herzlichen Glückwunsch, ihr habt bestanden!

Auf dem Vereinsgelände erhielten unsere Prüflinge noch einige Tipps von der Prüferin. Zur Erinnerung gab es eine Urkunde, einen kleinen Pokal und natürlich eine Leckertüte für die Hunde.

Auch von uns einen ganz herzlichen Glückwunsch an Nicole Hafer mit Whopper und Maike Löbus-Krökel mit Frodi. Ihr habt mit Euren noch sehr jungen Hunden eine ganz tolle Arbeit gezeigt.

weitere Fotos

 


Copyright © 2018 Reinhard Kohnert - Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.
Seitencheck - Website Monitoring