Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.

Berichte 2010
  

17. 01.2010 » 3. Agility-Wintercup bei den Agility-Flitzern Goslar - 1. Lauf

In diesem Jahr richten die Agility-Flitzer Goslar ihren 3. Agility-Wintercup aus, welcher aus drei Turnieren, jeweils ein Turnier im Januar, Februar und März 2010, besteht. In die Wertung gehen je Turniertag die Ergebnisse vom A-Lauf und vom Jumping. Dieses bedeutete für die Teams eine zusätzliche Herausforderung. Normalerweise wird bei einem Turnier jeder Lauf gesondert gewertet und die ersten 3 Plätze je Lauf und Klasse bei der Siegerehrung ausgezeichnet. Beim Wintercup sieht dieses anders aus. Bei dem teilweise sehr großen Teilnehmerfeld je Klasse müssen insgesamt 6 gute Läufe gezeigt werden, um einen begehrten Platz auf dem Treppchen und somit einen der Wintercup-Pokale zu ergattern.


Die Startplätze für diesen Wintercup sind sehr begehrt und das Turnier ist daher bereits am ersten Meldetag überbucht gewesen. Einen Startplatz für den kompletten Wintercup hat nur ein Burgdorfer Team (Frauke Kohnert mit Lola) bekommen. 2 Tage vor dem 1. Lauf konnte Manuela Fuchs mit Tammy für diesen einen Tag von der Warteliste nachrücken.


Manuela Fuchs startete mit ihrer Australian Shepherd-Hündin Tammy und belegte den 9. Platz von insgesamt 21 Starten
in der Klasse A1 large sowie den 10. Platz in der Klasse J1. Für Frauke Kohnert und ihre Elo-Hündin Lola war es der erste Start in der Klasse A3 large. Die Aufregung war groß und die nicht ganz einfach gestellten Parcoure von Thomas Rohrweber trugen ihren Teil dazu bei die Anspannung noch zu steigern.  Leider wurde es in beiden Läufen nur eine Disqualifikation, obwohl die beiden sehr schön gelaufen sind. Kopf hoch! Das war der erste Lauf in dieser Klasse.

 
  

23.01.2010 » Neuer Vorstand für PHSV Burgdorf

Am Wochenende hat der Polizeihundsportverein Burgdorf (PHSV) im Zuge der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand für die kommenden 2 Jahre gewählt.

Uwe Bahlau, der den Verein 16 Jahre lang führte, übergab seine Position als 1. Vorsitzender an Ralph Schmalkoke. Diesem stehen nun neu zur Seite: Rita Hänfler als 2. Vorsitzende, Henrike Boldt als Kassenwartin, Frauke Kohnert als Schriftführerin, Mark Teßmer als Ausbildungswart VPG, Reinhard Kohnert als Ausbildungswart für die übrigen Sportbereiche, Ulrike Hoehn als Pressewartin, Manuela Fuchs als Jugendwartin und André (Winni) Franek als Platzwart.

Außerdem wurde Friedhelm Titel aufgrund seiner langjährigen Mitgliedschaft und unermüdlichem Einsatz für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

 

 

06. 02.2010 » Flutlichtpokal SV OG Wathlingen

Bereits zum siebten Mal wurde am 06.02.2010 der Schutzdienst-Flutlichtpokal in Wathlingen ausgetragen. Die Besonderheit bei dem Pokal besteht darin, dass nur unter Flutlicht, also bei absoluter Dunkelheit gestartet wird.

Dieses Jahr präsentierten sich insgesamt 36 Hundeführer bis 01:30 Uhr nachts vor den Augen etlicher Besucher und dem Leistungsrichter Dirk Stocks. Als einzige Starterin der Kreisgruppe Südheide präsentierte sich Henrike Boldt mit ihrem Herderrüden „As“ in der Abteilung Schutzhund III. Leider revierte As nur zwei Verstecke von sechs Verstecken und setzte sich beim Abrufen aus dem Versteck neben den Leistungsrichter. Ansonsten hatte Leistungsrichter Stocks wenig zu bemängeln und bewertete As als einen schnellen, schneidigen Hund, der eine starke und saubere Arbeit verrichtet.

Insgesamt freute sich das Team bei ihrer ersten Teilnahme am Flutlichtpokal über 92 Leistungspunkte und Platz 4.

Ein besonderes Dankeschön für den tollen Abend gilt den Organisatoren des Flutlichtpokals, den Helfern Arnold Pientka und Peter Rohde, sowie dem Leistungsrichter Dirk Stocks.
 

 
  

21.02.2010 » 3. Agility-Wintercup bei den Agility-Flitzern Goslar - 2. Lauf

Bei diesem 2. Lauf zum Agility-Wintercup schafften es neben Frauke Kohnert mit Lola noch 2 weitere Burgdorfer Teams (Manuela Fuchs mit Tammy und Jennyfer Worm mit Nils) einen Tag vor dem Lauf von der Warteliste nachzurücken.

Für Jennyfer mit ihrem Beagle-Rüden Nils war es der erste offizielle Turnierstart, dem sie mit großer Nervosität entgegen fieberten. Die beiden starteten als letztes Team in der Klasse A1 large und zeigten einen sehr schönen Lauf. Der Parcours von Leistungsrichterin Elli Hübner hatte seine Schwierigkeiten, die Jenny und Nils aber souverän meisterten. Leider schlich sich am vorletzten Hindernis ein kleiner Fehler ein und somit reichte es am Ende für einen 6. Platz von 23. Startern. Ebenfalls in der Klasse A1 large startete Manuela Fuchs mit ihrer Australian Shepherd-Hündin Tammy. Die beiden belegten mit einem 0 Fehler-Lauf den 2. Platz und konnten damit ihre erste Aufstiegsqualifikation mit nach Hause nehmen. Frauke Kohnert und ihre Elo-Hündin Lola startete in der Klasse A3 large und belegten den 15. Platz von insgesamt 24 Startern. Herzlichen Glückwunsch an unsere Teams!

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2018 Reinhard Kohnert - Polizeihundsportverein Burgdorf e.V.
Seitencheck - Website Monitoring